Chinakohlsalat

Chinakohlsalat

4 Portionen

Zutaten1 Chinakohl2 EL neutrales Speiseöl2 EL Sojasauce2 EL chin. Sesamöl2 EL Sherryessig1/2 EL körniger Senf1/2 EL süss-scharfe Chilipaste(oder mehr oder weniger)SalzPfeffer

Zubereitung:

Chinakohl vierteln und fein schneiden (nicht vergessen, den Strunk zu entfernen). Aus den anderen Zutaten 1 Soße rühren, mit Kohl vermischen, 10 Min. ziehen lassen und fertig. Lecker.

Stichworte: Chinakohl, Kohl, P4 ** Gepostet von Alexander Bachmann Date: 22 Jan 1995 1 :

Chinakohlsalat

Chinakohlsalat

Zutaten 250 g Chinakohl2 Orangen2 ÄpfelBananensoße2 reife Bananen3 EL Zitronensaft150 g saure Sahne1/2 TL Salz1/2 TL Curry

Zubereitung:

Bananensoße: Die Bananen mit einer Gabel ganz fein zerdrücken und sofort mit dem Zitronensaft vermischen. Die saure Sahne unterrühren. Mit Salz und Curry abschmecken. Salat: Den Chinakohl längs halbieren, waschen, abtropfen lassen und den Strunk keilförmig ausschneiden. Den Kohl dann quer in knapp 1 cm breite Streifen schneiden. Die Orangen schälen, dabei auch die weiße Haut mit entfernen und die Filets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten entfernen und fein würfeln. Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zutaten miteinander mischen und mit der Bananensoße übergießen.

Stichworte: Banane, Chinakohl, Salat, Soße *

Chinakohlrouladen mit Reisfüllung

Chinakohlrouladen mit Reisfüllung

Zutaten 600 g Chinakohl100 g Reis2 EL Rosinen1 EL Curry1 Ei1 dl BouillonButterfklöckli

Zubereitung:

Chinakohl waschen, Blätter in Salzwasser blanchieren, bis sie sich leicht zusammenrollen lassen. Reis in Salzwasser kochen und mit Curry und Rosinen mischen. Das verquirlte Ei dazugeben. Reismasse auf die Kohlblätter verteilen und zusammen rollen. Mit Bouillon umgiessen und mit Butterflöckli belegen. Bei 220 °C im Backofen 20 Minuten überbacken.

Stichworte: Chinakohl, Frisch, Gemüse, P4, Reis, Vegetarisch *

Chinakohlröllchen mit Schinken, Paprika und Pilzen

Chinakohlröllchen mit Schinken, Paprika und Pilzen

Zutaten 1 klein. Chinakohl2 Altbackene Semmeln80 g Quark80 g Champignons1 Ei1 EL Petersilie; gehackt-Jodsalz-Pfeffer; aus der Mühle4 Scheib. Gekochter Schinken1 Rote Paprikaschote1 TL Butterschmalz1/4 Pürierte Tomaten oder– Tomatensaft1/2 Tas. Gemüse- oder Fleischbrühe

Zubereitung:

Vom Chinakohl die Blätter abtrennen, den Strunk herausschneiden, kurz blanchieren. Semmeln in Scheiben schneiden, mit dem Ei, Quark, Champignons und der Petersilie gut vermengen.Mit Jodsalz und Pfeffer würzen. 2-3 Chinakohlblätter übereinanderlegen, mit Schinken belegen, darauf gedünstete Paprikaschotenhälften legen, die Semmelmasse aufstreichen, das Ganze aufrollen. In Butterschmalz anbraten, mit den pürierten Tomaten und der Brühe angiessen. Im Rohr bei 180 °C ca. 20 Minuten garen.Beilage Sesam-Kräuterpfannkuchen: Aus Mehl, Eiern, Milch, Salz, Kräutern und Sesam herstellen. Nach dem Ausbacken aufrollen, in Streifen schneiden, diese in Butter anschwenken, mit Petersilie und Schnittlauchröllchen bestreuen.

Stichworte: Chinakohl, Frisch, Gemüse, P2, Paprika, Schinken *

Chinakohlröllchen

Chinakohlröllchen

4 Portionen

Füllung2 Frühlingszwiebeln1 Möhre50 g Champignons200 g Hähnchenbrustfilet100 g Sojabohnenkeime1 EL ÖlSalzPfeffer1 EL SojasoßeKohl10 bis 12 blanchierte Chinakohlblätter1/2 l ÖlSoße4 EL trockener Sherry1 EL Zitronensaft1 EL Honig1 EL Sojasoße

Zubereitung:

Für die Füllung Frühlingszwiebeln in Ringe, Möhre, Champignons und Fleisch in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Gemüse, Sojabohnenkeime und Fleisch 8 bis 10 Minuten darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken. Jeweils zwei Chinakohlblätter leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen, Füllung darauf verteilen, aufrollen und feststecken. Öl auf 190 °C erhitzen, Kohlröllchen schwimmend darin fritieren und abtropfen lassen. Aus den angegebenen Zutaten eine Soße bereiten und die Röllchen damit beträufeln. Sofort servieren.

Stichworte: Chinakohl, Kohl, P4 *

Chinakohlpäckchen mit Quarkfüllung

Chinakohlpäckchen mit Quarkfüllung

4 Portionen

Zutaten 2 Scheib. Vollkorntoastbrot1 Bd. Schnittlauch500 g Magerquark1 EiSalzPfefferKoriander16 groß. Chinakohlblätter (1 großer Kopf)2 l WasserSalz300 g Möhren1 mittelgroße Kartoffel1/4 l Milch100 g süße Sahne1 walnußgroßes Stück IngwerSalzPfefferKoriandergrün

Zubereitung:

Toastbrot in Würfel schneiden und in der trockenen Pfanne braun rösten. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Quark und Ei cremig rühren, Toastwürfel und Schnittlauchröllchen unterheben, mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Mittelrippen der Kohlblätter flachschneiden. Wasser mit Salz ankochen, Kohlblätter 2 Minuten darin blanchieren. Je zwei Blätter aufeinanderlegen, Quarkmasse darauf verteilen, zu kleinen Päckchen formen und eventuell mit Garn umwickeln. Möhren und Kartoffel in dünne Scheiben schneiden. Milch ankochen, Kohlpäckchen, Möhren und Kartoffel 10 bis 15 Minuten darin garziehen lassen, nicht kochen. Kohlpäckchen herausnehmen, Sud pürieren und Sahne einrühren.Ingwer in feine Würfel schneiden, hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriandergrün bestreuen. Mit den Kohlpäckchen zusammen servieren. Beilage: Sesamkartoffeln.

Stichworte: Chinakohl, Kohl, P4 *

Ananascreme

Ananascreme

Zutaten 1 klein. Dose Ananasscheiben1 TL Gelatine1/8 l Weisswein2 Eier40 g Zucker1 EL Kirschwasser

Zubereitung:

Die Gelatine in ein 1/8 l Ananassaft und Weisswein

Chinakohlgefüllte Blätterteigrouladen

Chinakohlgefüllte Blätterteigrouladen

4 Portionen

Zutaten 300 g TK-Blätterteig500 g Chinakohl2 Zwiebeln30 g Butterschmalz125 g Schinken, gekochter1 TL Koriander, gemahlener1/2 TL ZuckerJodsalzPfeffer1 EL Petersilie, gehackte1 Ei

Zubereitung:

Blätterteig auftauen lassen. Chinakohl putzen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. Butterschmalz erhitzen, Kohl und Zwiebeln darin andünsten. Schinken würfeln und zufügen. Gewürze und Petersilie unterheben. Alles einige Minuten weiterdünsten, dann abkühlen lassen. Blätterteig zu einem Rechteck von ca. 30×40 cm ausrollen. Die Chinakohlmasse auf der Hälfte des Teiges verteilen, die andere Hälfte darüberschlagen und an den Rändern fest andrücken. Mit einer Gabel ein Muster eindrücken. Die Roulade auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20-30 Min. backen.

Stichworte: Chinakohl, Gemüse *

Chinakohleintopf

Chinakohleintopf

4 Portionen

Zutaten 200 g Zwiebeln30 g Butter250 g gemischtes Hackfleisch250 g Schweinemett200 g Möhren750 g Kartoffeln1 kg Chinakohl1/2 l Brühe1 TL PaprikaSalzPfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln in Würfel schneiden. Butter erhitzen und Zwiebeln darin andünsten. Hackfleisch und Mett zerpflücken, dazugeben und anbraten. Möhren und Kartoffeln in Würfel, Chinakohl in Streifen schneiden und dazugeben. Brühe angießen und mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.Ankochen und 20 Minuten fortkochen.

Stichworte: Chinakohl, Eintopf, Kohl, P4 *

Chinakohl-Topf süss-sauer

Chinakohl-Topf süss-sauer

Zutaten 800 g Chinakohl4 EL Öl2 EL Zucker3 EL Sojasauce2 EL Essig400 g Schweineschulter-Salz, Pfeffer1 klein. Dose geschälte Tomaten2 EL MehlChinagewürz4 EL Sherry

Zubereitung:

Chinakohl in breite Streifen schneiden, waschen. Die Hälfte des Öls erhitzen und den Zucker darin schmelzen. Sobald der Zucker karamelisiert, den tropfnassen Kohl zugeben, gut umrühren. Mit Sojasauce und Essig würzen. Zugedeckt 15 Min. schmoren. Fleischstreifen im restlichen Öl anbraten, würzen. Tomaten abtropfen, mit Fleisch zum Kohl geben. Mehl mit kaltem Wasser anrühren, das Gericht damit binden. mit Chinagewürz und Sherry würzen. Dazu: Reis

Stichworte: Chinakohl, Fleisch, Frisch, Gemüse, P1, Tomate *