Hähnchenfilet mit Zucchini

Hähnchenfilet mit Zucchini

4 Personen

Zutaten 4 Hähnchenbrustfilets mit Haut (à ca. 200 g)1/2 Brötchen vom Vortag50 g getr. Tomaten in Öl100 g ger. Emmentaler2 TL weißer Balsamico-EssigSalzPfeffer3 EL Rapsöl2 EL Sojasoße4 klein. Zucchini2 Tomaten1 EL Thymianblättchen

Zubereitung:

Fleisch abbrausen, trockentupfen, je eine Tasche einschneiden. Brötchen grob reiben. Getrocknete Tomaten fein würfeln, mit Käse und Essig verrühren, salzen, pfeffern. In die Filets füllen und die Öffnungen zustecken. 2 EL Rapsöl mit Sojasoße verrühren, Fleisch damit bepinseln, auf dem Grill oder in einer Grillpfanne ca. 15 Min. garen. Zucchini und Tomaten waschen, putzen und in Scheiben bzw. Spalten teilen. Im übrigen Öl anbraten. Mit Pfeffer und Thymian würzen. Mit den Filets servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min. Pro Person ca. 425 kcal Eiweiß: 58 Gramm Fett: 18 Gramm Kohlenhydrate: 8 Gramm Stichworte: Filet, Geflügel, Huhn, P4, Zucchini *

Kommentar verfassen