Chinakohl-Garnelen-Eintopf

Chinakohl-Garnelen-Eintopf

4 Portionen

Zutaten 100 g Graupen1 Porreestange100 g Speck, durchwachsener2 TL Curry1 l Hühnerbrühe1 kg Chinakohl1 Dos. Maiskörner (Abtropfgewicht 285 g)150 g Garnelen, frisch oder tiefgekühltetwas gekörnte Brühe1 Msp. Sambal Oelek (Würzpaste)

Zubereitung:

Graupen in einem Sieb kalt abspülen. Porree putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Speck würfeln, im Topf auslassen und mit der Schaumkelle aus dem Fett heben. Porreestreifen im Fett andünsten. Graupen, Curry und Brühe zufügen und auf mittlerer Gasflamme kochen lassen. Nach 30 Minuten den geputzten, in Stücke geschnittenen Kohl und den abgetropften Mais zu den Graupen geben. Zuletzt die Garnelen unterrühren. Den Eintopf mit gekörnter Brühe und Sambal Oelek abschmecken. Mit den Speckwürfeln bestreut servieren.

Kochzeit insgesamt ca. 50 Minuten Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten Stichworte: Chinakohl, Eintopf, Garnele, Kohl, Meeresfrucht, P4 *

Kommentar verfassen