Chili (con Carne)

Chili (con Carne)

4 Personen:

Zutaten 750 g Rindfleisch aus der Keule2 Knoblauchzehen2 Lorbeerblätter4 groß. rote Chilis, z.B. Dutch Red (Supermarkt)4 Zwiebeln250 ml Brühe (Instant)250 ml Tomatensaft400 g Tomaten oder Dose1 kl Dose Kidneybohnen1 kl Dose Braune- oder Pinto-Bohnen1 TL Kreuzkümmel, gestr.1 TL Oregano, gestr.ChilipulverSalzÖl

Zubereitung:

Das Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch mit etwas Salz zerdrücken. Die Chilis unter fließendem Wasser von den Scheidewänden und den Samen befreien, klein hacken. Die Tomaten am Stielende einritzen, kurz mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut abziehen, in Stücke schneiden. Das Öl in einem Bratentopf erhitzen und die Fleischstücke darin portionsweise unter häufigem Wenden braun anbraten. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. In dem Bratenfett die Zwiebeln, Chili und den Knoblauch anbraten. mit der Brühe ablöschen. Den Tomatensaft, den Lorbeer und die Tomatenstücke dazu geben. Aufkochen lassen und etwas salzen , das Fleisch hineingeben und bei geringer Hitze unter häufigem Rühren in ca. 1.5 – 2 Std. weich schmoren. Bei Bedarf Brühe nachgießen. Wenn das Fleisch weich ist, den Kreuzkümmel und den Oregano unterrühren. Nach Geschmack und Schärfe mit Chilipulver und Salz würzen. Die abgespülten und abgetropften Bohnen dazu geben und alles noch e inmal erhitzen. mit Baguette servieren.

Stichworte: Bohne, Chili, Eintopf *

Kommentar verfassen