Chili con Carne

Chili con Carne

6 Portionen

Zutaten 500 g rote, getrocknete Bohnen oder3 Dos. rote Kidney-Bohnen (je 255 g Abtropfgewicht)Salz1 Paprikaschote große grüne1 Zwiebel große2 Knoblauchzehen2 EL Olivenöl500 g Rinderhackfleisch1 TL Chili, gemahlen1 TL Kreuzkümmel, gemahlen1 TL Oregano, getrocknet1 Dos. geschälte Tomaten (800 g)0.5 l Fleischbrühe1 Bd. Koriander oder glatte Petersilie

Zubereitung:

1. Die getrockneten Bohnen in reichlich Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen abgießen, in Salzwasser etwa 1 Stunde weich kochen, dann abtropfen lassen. Dosenbohnen abtropfen lassen. 2. Die Paprikaschoten putzen, waschen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und hacken. Den Knoblauch schälen. 3. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch unter Rühren darin in etwa 5 Minuten krümelig braten. Die Paprika und die Zwiebel unter mischen, den Knoblauch dazu drücken. Etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze garen, dabei öfter umrühren. 4. Mit Salz, dem Chilipulver, dem Kreuzkümmel und dem Oregano kräftig würzen. Die Tomaten samt Saft dazugeben und zerdrücken. Die Brühe und die Bohnen hinzufügen und alles im offenen Topf etwa 15 Minuten köcheln lassen.Dabei öfter umrühren. 5. Den Koriander oder die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen hacken. Unter das Chili rühren und abschmecken. Dazu passt Baguette.

Zubereitungszeit 90 Minuten Einweichszeit 720 Minuten 2100 kJoule Stichworte: Bohne, Einfach, Fleisch, Mexiko, Party, Rind, Rinderhackfleisch, Tomaten *

Kommentar verfassen