Chicoreesalat mit Thunfisch

Chicoreesalat mit Thunfisch

4 Portionen

Zutaten1 Dos. Thunfisch ohne Öl (185 g Ew.)4 EL WeißweinessigSalzPfeffer aus der MühleZuckerMuskatnuß1/8 l Öl1 Bd. Dill250 g Möhren250 g Rettich3 Chicoree (ca. 350 g)

Zubereitung:

1. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Essig mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Muskatnuß würzen, dann das Öl unterrühren. Dill von den Stielen zupfen und hacken, einige Zweige zurückbehalten. 2. Möhren und Rettich putzen und waschen, in feine Streifen schneiden und zur Sauce geben. Chicoree putzen, längs halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. 3. Die Chicoreeblätter quer in Streifen schneiden und zusammen mit dem Thunfisch und dem Dill zum Salat geben. 30 Minuten durchziehen lassen. 4. Salat nochmals abschmecken und mit dem restlichen Dill bestreut servieren.(plus 30 Minuten zum Durchziehen) Pro Portion ca. 12 g E, 39 g F, 8 g KH = 445 kcal (1862 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Chicoreesalat mit Thunfisch Hauptspeise: Mexikanischer Chili-Auflauf Nachspeise: Gefüllte Birnenhälften

Zubereitungszeit 40 Minuten Stichworte: Chicoree, Fisch, P4, Salat, Thunfisch, Vorspeise *

Kommentar verfassen