Tom Ka Kai auf die schnelle Art

Zutaten für 4 Portionen

1 Päckchen Tom Ka Paste oder 2 EL aus dem Glas
800 ml Kokosmilch
500 g Hähnchenbrustfilet
3 Mohrrüben
300 g Champignons
1 kleine Dose Maiskörner
1 rote Paprika
Zuckerschoten, Zucchini, grüner Spargel usw.

Zubereitung

1 Dose Kokosmilch aufkochen und die Tom Ka Paste darin auflösen (die Paste gibt es im Asia-Laden, aber auch schon in gut sortierten Supermärkten im Glas), dann die gewürfelte Hähnchenbrust zugeben, garziehen lassen. Die 2. Dose Kokosmilch und evtl. etwas Wasser und das kleingeschnittene Gemüse dazu und bißfest kochen. Dazu gibt es Basmati-Reis. Es rangiert in Thailand unter Suppen, sollte also in tiefen Tellern serviert werden, damit man genug Flüssigkeit hat. Stilecht streut man sich auf dem Teller haarfein geschnittene Kaffir-Limetten-Blätter drüber (ebenfalls vom Asia-Laden). Guten Appetit, meine Gäste waren bisher immer begeistert.

Kommentar verfassen