Schoko-Herzentorte mit Früchten

Zutaten für 4 Portionen

125 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier, getrennt
100 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
50 g Kokosflocken
Belag
etwas Aprikosenmarmelade (oder andere)
1 Dose/n Aprikosen
800 ml Sahne
4 Päckchen Sahnesteif
3 EL Kakaopulver gesüsst
14 Stk. – 16, Schokoherzen

Zubereitung

Teig: Kokosflocken goldgelb rösten und abkühlen lassen. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren. Kokosflocken, Mehl und Backpulver dazugeben. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform (28 cm) füllen. Backzeit: ca. 30 Min. bei 180° C Ober-/Unterhitze. Belag: Tortenring um den Boden legen. Aprikosenmarmelade verrühren und auf den erkalteten Boden streichen. Abgetropfte Aprikosen darauf verteilen. 600 ml Sahne, 3 Päckchen Sahnesteif und den Kakao schlagen und auf den Früchten verteilen. Durchkühlen lassen. Den Tortenring entfernen. 200 ml Sahne und Sahnesteif schlagen. Rosetten aufspritzen und mit Schokoherzen verzieren.

Kommentar verfassen