Rahmkäsekuchen mit Mohn

Zutaten für 4 Portionen

1 Fett für die Form
250 g Mehl +etwas Mehl
75 g Zucker
75 g Zucker
75 g Zucker
1 Prise/n Salz
5 Stk. Eier
2 Stk. Vanille- Zucker
125 g kalte Butter
75 g weiche Butter
250 g Mohn-Back
250 g Mohn-Back
1 abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
750 g Sahnequark ( 40%)
1 Pkg. Puddingpulver Vanille ( zum Kochen)
1 Puderzucker zum bestäuben

Zubereitung

Eine Springform fetten, 250 g Mehl , 75 g Zucker, 1 Vanille- Zucker, Salz , 1 Ei und 125g Butter glatt verkneten. 30 Min. kalt stellen. Teig auf etwas Mehl zum Kreis ausrollen. Die Springform damit auslegen, dabei den Rand 4-5 cm hochdrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.Die 500g Mohn- Back darauf streichen. 2 Eier trennen.75 g Butter, Zitronenschale, 1 Vanille- Zucker und 75 g Zucker cremig rühren.2 Eigelb und die 2 Eier einzeln unterrühren. Quark und Puddingpulver unterrühren. 2 Eiweiß steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Unter die Käsemasse heben.Auf den Mohn streichen. Im vorgeheizten Backofen e-Herd 175 Grad / Umluft 150 Grad/ Gas Stufe 2 1 Std. backen.Ca 10 Min.im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Dann in der Form, am besten über Nacht auskühlen lassen. Vorm Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen