Paprika-Mais-Spiesse

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk. Gemüsemaiskolben
2 Stk. rote Paprikaschoten
100 ml Olivenöl
2 Stk. Knoblauchzehen

Zubereitung

Die Maiskolben ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen, abkühlen lassen und in 3 Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen, durchdrücken und mit Olivenöl verrühren. Paprika und Mais abwechselnd aufspiessen und mit Knoblauchöl bepinseln. Ca. 10 Minuten auf Alufolie grillen, dabei immer wieder wenden (WICHTIG-da sie sehr schnell schwarz werden) Dazu passt sehr gut ein Knoblauch-Kräuter-Dip oder aber auch Kräuterbutter.

Kommentar verfassen