Hack-Crepes-Auflauf

Zutaten für 4 Portionen

75 g Butterkäse
150 ml Milch
2 Eier
Salz
Pfeffer
75 g Mehl
1 Stange Lauch
1 mittlere Zwiebel
3 EL Öl
400 g Hackfleisch
425 ml Tomaten a. d. Dose
1/2 Bund Petersilie

Zubereitung

1. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Milch, Eier, etwas Salz und Mehl glatt verrühren. Petersilie unterrühren. Teig ca. 10min quellen lassen. 2. Porree putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. 3. 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Hack zugeben und darin krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauch zugeben und ca. 5min mitbraten. Tomaten samt Saft einrühren und ca. 10min köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 4. Restliches Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander 6 Crêpes backen. Eine gefettete Auflaufform mit 4 Crêpes auslegen. Hackmasse darauf geben. Rest der Crêpes in Streifen schneiden und auf die Hackmasse legen. Käse reiben und auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E- Herd: 200°C/ Umluft: 175°C/ Gas: Stufe 3) 15-20min backen. Schneller: Mit fertigen Weizen- Tortillas. Diese wie die Crêpes verwenden.

Kommentar verfassen