Feigensalat mit Portweincreme

image_1image_2image_3image_4

Feigensalat mit Portweincreme

4 Portionen

Zutaten 400 g Feigen frische4 Kiwis1 Zitrone unbehandelte2 EL Honig flüssiger150 g Sahne1 Banane große2 EL Puderzucker125 ml Portwein (knapp)

Zubereitung:

1. Die Feigen warm waschen und vorsichtig trockenreiben, ohne die Haut zu beschädigen. In dünne Scheiben schneiden. Die Kiwis schälen, ebenfalls in Scheiben schneiden und die Obstscheiben fächerartig auf einer Platte anrichten. 2. Die Zitrone warm waschen, abtrocknen, etwa ein Viertel der Schale dünn abschneiden und diese in feine Streifen, so genannte Julienne, schneiden. Den Saft der Zitrone auspressen, mit dem Honig unter Umrühren langsam erhitzen, bis sich Saft und Honig gut gemischt haben. Danach über das Obst gießen. 3. Die Sahne halbsteif schlagen. Die Banane schälen, mit dem Puderzucker zerdrücken und mit dem Portwein vorsichtig unter die Sahne heben. Die Portweincreme über die Obstscheiben gießen und die Zitronenstreifen darauf verteilen.

Zubereitungszeit 30 Minuten 850 kJoule Stichworte: Banane, Dessert, Einfach, Feigen, Gäste, Kiwi, Raffiniert, Schnell *

Kommentar verfassen