Feigenmousse

image_2image_3image_4

Feigenmousse

4 Portionen

Zutaten 4 Bl. Gelatine, weiße250 g Feigen, getr.100 ml Weißwein4 Eigelb3 EL Zucker2 EL Zitronensaft1/8 l Milch1/4 l Schlagsahne

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 g Feigen kleinschneiden und im Weißwein 5 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5-6 kochen. Dann mit dem Schneidstab pürieren und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Eigelb mit Zucker, Zitronensaft und Milch im Wasserbad zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Feigenpüree unterziehen, die Creme auf Eiswasser kalt rühren. Die Sahne steif schlagen. 2/3 davon unter die Creme ziehen und 1/2 Std. kalt stellen. Restliche Feigen in Scheiben schneiden, Die Creme mit den Feigen und restlicher Sahne garniert servieren.

Zubereitungszeit 40 Minuten Pro Person ca. 538 kcal Pro Person ca. 2272 kJoule Stichworte: Aufwändig, Dessert, Feige, Oktober, P4 *

Kommentar verfassen