Feigen-Oblaten

image_1image_2image_3image_4

Feigen-Oblaten

Zutaten 250 g weiche Feigen250 g ungeschälte Mandeln200 g Puderzucker3 Eiweiss1 EL Zitronensaft1 Prise Salzca. 50 kleine runde Backoblaten

Zubereitung:

Die Feigen in kleine Würfel schneiden. Die Mandeln in schmale Stifte schneiden. Beides in einer Schüssel mischen. Puderzucker, Eiweiss, Zitronensaft und Salz zufügen. Die Zutaten gründlich miteinander verrühren (am besten mit dem Knethaken des Handrührgerätes). Ein Backblech mit Oblaten auslegen. mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen aus der Masse formen.Auf die Oblaten setzen und im vorgeheizten Ofen bei 150 bis 175 Grad etwa 30 Minuten backen. In Blechdosen aufbewahren.

Stichworte: Feige, Gebäck, ZER * Newsgroups: Of zer.t-netz.essen :

Kommentar verfassen