Einfache Kartoffelpizza

Einfache Kartoffelpizza

Teig300 g Mehl1 Pkg. Trockenbackhefe1/2 TL ;Salz1/8 l ;Wasser5 EL SojaölBelag1 1/2 kg Festkochende Kartoffeln5 Tomaten1/8 l Sojaöl1 TL ;Grobes Salz1 TL Getrockneter Oregano

Zubereitung:

Teig: Mehl, Hefe und Salz in einer Rührschüssel vermischen. Lauwarmes Wasser und Sojaöl zufügen, alles mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten. Den Hefeteig 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Belag: Die Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.Tomaten waschen, Blütenansatz ausschneiden, Tomaten in Scheiben teilen. Hefeteig auf gefettetem Backblech ausrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Kartoffeln auf Küchenkrepp trocknen lassen, Kartoffel- und Tomatenscheiben abwechselnd dachziegelartig auf dem Teig verteilen.Mit Sojaöl beträufeln, mit Salz und Oregano bestreuen. Pizza in den kalten Backofen schieben und bei 200 °C ca. 40 Min. backen. Heiß in Stücke geschnitten servieren. Pro Stück ca. 240 kcal/1010 kJ

Stichworte: Backen, Kartoffel, Pizza, Vegetarisch *

Kommentar verfassen