Eierschwämmchen mit Minze auf Kartoffelplätzchen

Eierschwämmchen mit Minze auf Kartoffelplätzchen

4 Portionen

Kartoffelplätzchen500 g Kartoffeln; geschält, in Stücke geschnitten150 ml Milch; Warm3 EigelbSalzPfeffer3 Eiweiß40 g BratbutterEierschwämmchen200 g Eierschwämmchen Pfifferlinge20 g Butter30 g Schalotten; gehacktCognac200 ml Rahm8 Frische MinzblätterSalzPfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln in Salzwasser weich kochen. Wasser abgießen, Kartoffeln durch das Passevite (Kartoffelpresse) in die warme Milch geben, Eigelb nach und nach unterziehen, würzen. Eisweiß steif schlagen und unter die Kartoffelmasse ziehen. Löffelweise in der heißen Bratbutter zu Plätzchen braten. Warmstellen. Die gerüsteten und geputzten Pfifferlinge in der Butter mit den Schalotten kurz andünsten, würzen und mit Cognac ablöschen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Fond mit dem Rahm einköcheln.Pilze mit den geschnittenen Minzeblätter wieder unter die Sauce geben. Die Eierschwämmchen auf die Kartoffelplätzchen geben und servieren.

Stichworte: Frisch, Kartoffel, Pilz *

Kommentar verfassen