Eier-Zwiebel-Topf

Eier-Zwiebel-Topf

Zutaten 4 EL Margarine oder Butter4 Zwiebeln (ca. 400 g), in Scheiben1/2 TL SalzPfeffer aus der MühlePaprika1 EL Curry1 EL Mehl2 dl Gemüsebouillon4 dl Milch4 EL milder Senf8 Eier, hartgekocht, geschält, in Scheiben

Zubereitung:

Die Zwiebeln in der warmen Margarine oder Butter während ca. 10 Minuten auf kleinem Feuer zugedeckt weichdämpfen. Würzen. Mehl darüberstreuen, gut mischen und mit Bouillon und Milch ablöschen. Unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren und ca. 25 Minuten köcheln. Zuletzt den Senf zugeben, gut mit der Sauce verrühren und die Eierscheiben sorgfältig daruntermischen, nur kurz aufkochen, anrichten. Dazu Reis, Gschwellti oder Salzkartoffeln servieren.

Stichworte: Ei, Eierspeisen, März, Pochiert, Zwiebel *

Kommentar verfassen