Chinakohlröllchen

Chinakohlröllchen

4 Portionen

Füllung2 Frühlingszwiebeln1 Möhre50 g Champignons200 g Hähnchenbrustfilet100 g Sojabohnenkeime1 EL ÖlSalzPfeffer1 EL SojasoßeKohl10 bis 12 blanchierte Chinakohlblätter1/2 l ÖlSoße4 EL trockener Sherry1 EL Zitronensaft1 EL Honig1 EL Sojasoße

Zubereitung:

Für die Füllung Frühlingszwiebeln in Ringe, Möhre, Champignons und Fleisch in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Gemüse, Sojabohnenkeime und Fleisch 8 bis 10 Minuten darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken. Jeweils zwei Chinakohlblätter leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen, Füllung darauf verteilen, aufrollen und feststecken. Öl auf 190 °C erhitzen, Kohlröllchen schwimmend darin fritieren und abtropfen lassen. Aus den angegebenen Zutaten eine Soße bereiten und die Röllchen damit beträufeln. Sofort servieren.

Stichworte: Chinakohl, Kohl, P4 *

Kommentar verfassen