Chinakohlgefüllte Blätterteigrouladen

Chinakohlgefüllte Blätterteigrouladen

4 Portionen

Zutaten 300 g TK-Blätterteig500 g Chinakohl2 Zwiebeln30 g Butterschmalz125 g Schinken, gekochter1 TL Koriander, gemahlener1/2 TL ZuckerJodsalzPfeffer1 EL Petersilie, gehackte1 Ei

Zubereitung:

Blätterteig auftauen lassen. Chinakohl putzen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. Butterschmalz erhitzen, Kohl und Zwiebeln darin andünsten. Schinken würfeln und zufügen. Gewürze und Petersilie unterheben. Alles einige Minuten weiterdünsten, dann abkühlen lassen. Blätterteig zu einem Rechteck von ca. 30×40 cm ausrollen. Die Chinakohlmasse auf der Hälfte des Teiges verteilen, die andere Hälfte darüberschlagen und an den Rändern fest andrücken. Mit einer Gabel ein Muster eindrücken. Die Roulade auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20-30 Min. backen.

Stichworte: Chinakohl, Gemüse *

Kommentar verfassen