Chicorée-Gratin

Chicorée-Gratin

4 Personen

Zutaten 800 g Chicorée (4 Stauden)2 gestr. TL Salz30 g Butter50 g Mehl700 ml Vollmilch1 TL gekörnte Brüheweißer, gemahlener PfefferMuskatnuss200 g gekochter Schinken200 g HöhlenkäseFett für die Auflaufform

Zubereitung:

Den Chicorée-Strunk jeweils keilförmig herausschneiden, Chicorée waschen und ganze Stauden ca. 10 Min. in Salzwasser bissfest garen, abtropfen, etwas abkühlen lassen.Für eine Béchamelsoße die Butter schmelzen, das Mehl nach und nach unter Rühren einstreuen. Kurz anschwitzen lassen. Milch langsam angießen und unter ständigem Rühren aufkochen. Soße mit Brühe, Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken.Chicorée-Stauden mit Schinken umwickeln und in eine gefettete Auflaufform geben, Die Soße darübergießen, den Höhlenkäse in Scheiben auflegen. Das Gratin bei 220 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. backen, bis der Käse goldbraun ist.

Zubereitung: ca. 55 Min. 480 kcal 2016 kJoule Stichworte: Chicorée, Gratin :

Kommentar verfassen