Apfel-Zwiebel-Grünkohl

image_1image_2

Apfel-Zwiebel-Grünkohl

4 Portionen

Zutaten 1 kg Grünkohl, frischer300 g Schalotten50 g Zucker3 EL Zitronensaft100 g Gänseschmalz1 EL Senf, mittelscharfer3/8 l Brühe (Instant)100 g Schweineschwarte2 Äpfel, säuerliche (400 g)3 EL Apfeldicksaft, evtl. mehr (a. d. Reformhaus)Pfeffer (a. d. Mühle)Muskatnuß, ger.

Zubereitung:

Grünkohl putzen, gründlich waschen, 3 Min. in kochendem Wasser vorgaren und ausdrucken. Schalotten pellen. Zucker in einem großen Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 schmelzen, mit Zitronensaft ablöschen. Schalotten darin unter Wenden karamelisieren. Schmalz, Senf und Grünkohl dazugeben, kurz andünsten und mit Brühe ablöschen. Schwarte dazugeben. Zugedeckt 45 Min. auf 1 oder Automatik- Kochstelle 5 – 6 garen. Inzwischen die Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel würfeln und mit Apfeldicksaft beträufeln. Nach Ende der Garzeit die Schwarte entfernen und Äpfel mit Saft zum Grünkohl geben. Herzhaft mit Pfeffer, Salz, Muskat würzen und zugedeckt weitere 7 – 10 Min. garen. Dazu passen Nürnberger Bratwürstchen und Kartoffelpüree.

Zubereitungszeit 120 Minuten Pro Person ca. 518 kcal Pro Person ca. 2166 kJoule Stichworte: Februar, Gemüse, Grünkohl, Normal, P4 *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.