Archiv der Kategorie: rezept

Einfacher Lauchsalat

Einfacher Lauchsalat Zutaten 800 g Zarter Lauch200 ml Milch3 EL Weissweinessig;Salz;Pfeffer6 EL Sonnenblumenöl2 EL Kräuter; Majoran, Kerbel– Schnittlauch; gehackt Zubereitung: Den Lauch reinigen und in 1/2 cm dicke Rädchen schneiden. mit der Milch in einen Topf geben und aufkochen, dass in ein Sieb abgiessen. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren und mit dem Öl und […]

Einfacher Kartoffelsalat (Basisch)

Einfacher Kartoffelsalat (Basisch) 4 Portionen Zutaten 1000 g Kartoffeln, mehlig + festkochend3 Zwiebeln; fein gehackt2 Rote Äpfel; fein geschnitten(in Brottrunk eingelegte Gurken)1 Tasse Kanne-Brottrunk; evtl. das Doppelte1 Tasse Süße Sahne1 Bd. Frischer Dill; sehr fein gehackt1/2 TL AcerolapulverVollmeersalz nach BeliebenErfasst vonRenate Schnapka am 27.05.97 Zubereitung: Die Kartoffeln mit Schale kochen und dann abpellen und klein […]

Apfel-Heidelbeer-Tarte

Apfel-Heidelbeer-Tarte 1 Kuchen Mürbeteig250 g Mehl1/4 TL Salz1 TL Zucker7 EL Wasser170 g Butter in kleinen WürfelnBelag4 mittl. säuerliche Äpfel100 g Heidelbeeren80 g Zucker2 EL zerlassene ButterModifiziert NachCosmopolitan 3/97 erfasst: P. Hildebrandt Zubereitung: (8 Personen) Für den Mürbeteig Mehl, Salz und Zucker mischen, die Butter zugeben und von Hand zu einer streuselähnlichen Mischung verarbeiten. 5 […]

Einfache Rosenkohlcremesuppe

Einfache Rosenkohlcremesuppe Zutaten ca. 400 g Rosenkohl1 Zwiebel50 g Butter3/4 l Fleischbrühe oder Gemüsebrühe1 Becher Crème fraîcheSalzPfefferMuskatnussPaprika edelsüss5 Scheib. Toastbrotca. 100 g Butter für die Croutons Zubereitung: Für die Croutons Butter in einem Topf erhitzen und das in Würfel geschnittene Toastbrot darin anbräunen. Die Rosenkohlröschen putzen und waschen, am Ansatz kreuzweise einschneiden. Zwiebel schälen und […]

Einfache Rösti

Einfache Rösti Zutaten 750 g Festkochende KartoffelnSalzwasser75 g ButterSalz Zubereitung: Gewaschene Kartoffeln in dem kräftig gewürzten Salzwasser als Pellkartoffeln kochen, abgießen, abschrecken und pellen. ln einer Schüssel zugedeckt mindestens über Nacht, besser noch 2 bis 3 Tage stehen lassen. Dann mit einer Löcherraffel in lange Streifen raspeln. Die Butter in einer schweren Pfanne erhitzen. Die […]

Einfache Rigatoni

Einfache Rigatoni 6 Personen Zutaten 420 g Rigatoni600 g Tomaten1 Knoblauchzehe4 EL Olivenölgehackter Oreganogehackte PetersilieSalzPfeffer Zubereitung: In kochendem Wasser die Tomaten kurz blanchieren, dann abgießen, pellen und halbieren. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch bei mäßiger Hitze […]

Einfache Orangen-Muffins (ohne Ei, mit Tofu)

Einfache Orangen-Muffins (ohne Ei, mit Tofu) Zutaten 1 groß. Orange; Saft und Schale30 g Tofu3/4 Tas. Zucker; weniger geht auch3 EL Öl1/2 Tas. Wasser; kann durch Orangen— saft ersetzt werden2 Tas. Mehl1 TL Backpulver1 TL Cream of tartar (*)1/4 TL Salz Zubereitung: Karen: “I’ve tried an eggless blüberry muffin just the other day, and it […]

Einfache Kartoffelpizza

Einfache Kartoffelpizza Teig300 g Mehl1 Pkg. Trockenbackhefe1/2 TL ;Salz1/8 l ;Wasser5 EL SojaölBelag1 1/2 kg Festkochende Kartoffeln5 Tomaten1/8 l Sojaöl1 TL ;Grobes Salz1 TL Getrockneter Oregano Zubereitung: Teig: Mehl, Hefe und Salz in einer Rührschüssel vermischen. Lauwarmes Wasser und Sojaöl zufügen, alles mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten. Den Hefeteig 30 Min. an einem […]

Champignons, mit Speck, Paprika und Kräutern gefüllt

Champignons, mit Speck, Paprika und Kräutern gefüllt Zutaten 500 g Grosse Champignons100 g Durchwachsener Speck1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 Rote Paprikaschote1 EL MargarineSalzPfeffer1 Bd. Gemischte Kräuter Zubereitung: Die Champignons putzen und waschen. Stiele entfernen und fein würfeln. Die Hüte vorsichtig auskratzen. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe zerdrücken. Paprikaschote waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden.Margarine in […]

Einfache helle Zwiebelsuppe

Einfache helle Zwiebelsuppe Zutaten 500 g Zwiebeln30 g Butter30 g Mehl250 ml Milch;Wasser zum Auffüllen;Salz;Pfeffer Zubereitung: Die in dünne Scheiben geschnittenen Zwiebeln in Butter hellgelb andünsten. Mehl darüber stäuben und auch nur hell anlaufen lassen.Langsam mit kalter Milch ablöschen.Soviel Wasser zugiessen, dass die Suppe sämig wird.Pfeffer und Salz zufügen.30 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen